Aktuelles 2020 - Verband der Gartenfreunde Schönebeck und Umgebung e.V.

~ Meine grüne Lunge ~
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles 2020

Aktuelles


Was bringt uns 2020?

Heute beginne ich mit einem Ausspruch zur Einstimmung von Albert Einstein
„Wenn´s alte Jahr erfolgreich war,
dann freue dich auf´s neue.
Und war es schlecht,
ja dann erst recht.

Ja, das alte Jahr hat sich verabschiedet. Ob es sehr oder weniger erfolgreich war entscheidet jeder Betrachter individuell oder ebenso wie Albert Einstein. Die entscheidende Frage ist aber, was bringt uns das neue Jahr? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, nichts. Wir, und nur wir sind die Akteure. Wenn wir nichts machen, ein anderer wird nichts für uns organisieren.

Mit dieser Erkenntnis gehen wir, der Verband der Gartenfreunde Schönebeck und Umgebung e. V.  ins neue Jahr und haben doch so einiges vor.

Wir werden das neue Gartenjahr am 22.02.2020 mit einer ordentlichen Mitgliederversammlung eröffnen. Der Verbandsvorstand wird das alte Jahr Revue passieren lassen und die Vereinsvorstände werden auf das neue Jahr eingestimmt. Schwerpunkte sind die Aktualisierung des Kleingarten-entwicklungskonzeptes Schönebeck (KEKS) 2030 sowie die Sicherung der finanziellen Stabilität des Verbandes. Das Ziel muss der Erhalt des Kleingartenwesens in Schönebeck und Umgebung sein. So muss der Leerstand verringert, nicht verpachtbaren Gärten einer anderen Verwendung zugeführt und Investoren für eine neue Generation von Kleingärten akquiriert werden.
Die geladenen Vorstände der Vereine haben hier die Möglichkeit ihre Meinung zu sagen, Kritiken anzubringen und/oder eigene Vorschläge zur Verbesserung der Verbandsarbeit einzubringen.

Im Monat März werden wieder die Kleingärtnerinnen zu einer zünftigen Frauentagsfeier eingeladen und sie werden so richtig losgelassen sein.

Im April wird unsere nunmehr 4. verbandsorganisierte Pflanzentauschbörse, am „Tag offenen Labortür stattfinden und wir nehmen mit einem Informationsstand an der 21. Pflanzen- und Gartenschau auf dem Salzblumenplatz teil.

Im Mai ist die diesjährige Bildungsfahrt nach Bremen an zwei Tagen geplant. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Mit der Gemeinschaftsaktion, Verband und Volksstimme, werden „Zukunftsorientierte Vereine des Verbandes vorgestellt. Wir rufen dazu alle Vorstände auf, sich mit ihrem Konzept zur Zukunftssicherung ihres Vereins in der Geschäftsstelle des Verbandes zu melden.

Für den September ist eine weitere, die nunmehr 5. Pflanzentauschbörse, vorgesehen.  

Zum Jahresabschluss wird im Oktober zum 5. Rosenball eingeladen.

2019 fand der 28. Verbandstag des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde (BDG) statt. Dieser wohl harmonischster Verbandstag wird als solcher in die Geschichte des Kleingartenwesens eingehen. Einstimmig waren sich die 131 Delegierten einig „mit Herzblut in die nächsten vier Jahre und genauso müssen wir am 22.02.2020 unsere Vertreter der Vereine motivieren. Wir wissen, „das Kleingartenwesen übernimmt vielfältige soziale, gesundheitliche, ökologische und klimatische Funktionen und leistet somit einen zentralen Beitrag für verbesserte Lebensbedingungen (Monika Thomas) und Peter Paschke erklärt:
„Wenn es uns gelingt, Traditionen zu bewahren und gleichzeitig Innovationen gegenüber offen zu sein, ist das Kleingartenwesen für die Zukunft gewappnet
d.h. neben unseren bekannten Kleingärten müssen wir auch Urban Gardening in Form von Hochbeeten, in Containern, auf Baumscheiben, auf Säcken, an Wänden, in der Wohnung, auf dem Balkon, auf Dächern und weitern Möglichkeiten zulassen. Wir müssen uns öffnen, das Zusammenwachsen verschiedener Formen des Gärtnerns fördern, die Verantwortung für Veränderungen im Kleingartenwesen übernehmen.
Darüber sollten wir, müssen wir auf unserer Mitgliederversammlung sprechen und unsere diesbezüglichen Entscheidungen als Multiplikatoren in die Vereine
tragen.

Vorerst wünsche ich allen Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern, allen Mitgliedern des Verbandes sowie auch allen Freunden des Kleingartenwesens ein erfolgreiches Gartenjahr 2020.



Siegfried Kliematz, Vorstandsmitglied
SBK.  01.01.2020



 

Letzte Aktualisierung am

25.02.2020

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü